Beiträge

Beziehungspause oder Trennung auf Zeit?

Wie sinnvoll sind Beziehungspausen wirklich? Können sie einem Paar, das sich in der Krise befindet, wirklich helfen oder werden die Probleme dadurch nur verschoben? Was ist dran an der Aussage, dass eine Trennung auf Zeit nur der Anfang vom Ende ist, um sie letztendlich nur hinauszuzögern? Weiterlesen

Wenn Frauen scheinbar „grundlos“ ihren Mann verlassen

Es gibt in meiner Beziehungspraxis Situationen, die sich stark ähneln und von solch einem Szenario möchte ich heute erzählen.

Der Klient ist männlich und kommt alleine zu mir. Er steht unter Schock, weil er gerade erst erfahren hat, dass seine Frau ihn verlassen will oder schon dabei ist. Für ihn kommt das Ganze aus heiterem Himmel, denn bis zum Zeitpunkt der Offenbarung war alles, wirklich alles, perfekt! Sie hat ihm mitgeteilt, dass sie keine Gefühle mehr für ihn hat und keine Möglichkeit mehr sieht, die Beziehung wieder auf gesunde Füße zu stellen. Zugegeben, wenn sich das wirklich so zugetragen hat (eher selten der Fall), dann ist seine Fassungslosigkeit berechtigt und eine Trennung kann durchaus traumatisch erlebt werden. Er versteht jedenfalls die Welt (seine Frau) nicht mehr und die Ängste sind riesig. Was wird jetzt passieren? Weiterlesen

Wenn der Partner krank wird

Die Vorstellung, dass der Partner eine ernsthafte Krankheit bekommen könnte, versetzt zunächst mal jeden in Stress. Das Ausmaß hängt davon ab, ob es sich um eine chronische oder gar lebensbedrohliche Krankheit handelt oder „nur“ um einen Beinbruch, denn ich nicht schmälern möchte, aber dieser ist zeitlich begrenzt. Doch egal wie die Diagnose lautet, so ein Ereignis bringt die Paardynamik immer durcheinander.

Weiterlesen