Beiträge

Was ist der häufigste Paarkonflikt?

Affären, Seitensprünge oder das Fremdgehen allgemein zählen zu den populärsten Partnerschaftskrisen. Aber sind sie das tatsächlich auch? Ich denke, dass sie lediglich eine Folge aus dem Paarkonflikt sind, den ich nach vielen Jahren in meiner Praxis beobachtet habe. Und der größte Konflikt heißt ganz schlicht: Schieflagen. Weiterlesen

Wirklich tolerant oder nur konfliktscheu?

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Fremd- und Eigenwahrnehmung in Bezug auf die eigene Person auseinander klaffen können. Dazu muss man verstehen, dass unser Bewusstsein die Dinge so hindreht, wie sie am besten für uns passen und wir möglichst gut (vor anderen) dastehen. Es konfabuliert sozusagen.

Weil Toleranz gerade in der heutigen Zeit ein Gütesiegel zu sein scheint, ist es ein immer gern erwähntes Adjektiv meiner Klienten. Klar, wer würde sich schon Intoleranz auf die Fahne schreiben wollen? Häufig ist aber der Wunsch der Vater des Gedanken, gerade wenn man den Leuten etwas auf den Zahn fühlt. Übrigens sind Therapeuten dafür bestens geeignet, denn ihre Aufgabe ist es, Menschen unvoreingenommen den (Außen)spiegel hinzuhalten. Weiterlesen

Unterschiedliche Auffassungen von Treue

Nachdem ich nun seit mehreren Wochen das Thema Treue (und Untreue) beleuchtet habe, ist das der letzte Eintrag zu dieser Serie. Heute geht es darum zu erkennen, dass Treue inzwischen ein individuelles, paarbezogenes Thema ist und kein allgemeingültiges, moralisches mehr. Die Zeiten scheinen ein für allemal vorbei und erfordern ein Umdenken. Weiterlesen

Kommunikation ist einfach, wenn der Selbstwert stimmt

Ich gebe zu, dass über Kommunikation schon viel geschrieben und geforscht wurde. Dennoch scheint diese Kunst so schwer erlernbar zu sein, dass sie uns dauerhaft beschäftigt hält und ganze Berufsfelder daran reich werden lässt. Es wird trainiert wie nie zuvor – ob Coaching oder Couching, im beruflichen oder im paar- oder sexualtherapeutischen Kontext, irgendwie gar nicht so einfach mit dem zwischenmenschlichen Austausch. Kommunikation ist die Brücke, die Menschen verbindet. Weiterlesen

Die Angst vor Paartherapie

Auch wenn ich persönlich genauso viele Paare wie Einzelpersonen, von denen sich Frauen und Männer auch in etwa gleich verteilen, zu meinen Klienten zähle, hält sich hartnäckig die Behauptung, dass Männer diejenigen sind, die den Schritt durch die Therapietür mehr scheuen als ihre Frauen. Weiterlesen

Miteinander, Nebeneinander oder Gegeneinander?

Wenn du in einer Partnerschaft steckst, wo würdest du dich einreihen? Lebst du MIT deinem Partner, NEBEN ihm oder schon GEGEN ihn? Genaugenommen kann man nämlich jedes Paar in diese drei Kategorien einteilen.  Weiterlesen

Sex Adieu!

Da zieht sie dahin, leise und schleichend, fies wie ein unsichtbarer Virus und wenn man es merkt, ist es häufig schon zu spät. Weiterlesen

Kommunikation aus Sicht eines *1941 geborenen

Früher war bekanntlich alles besser. Diesen Spruch kennt und langweilt jede Generation. Folgender Brief erreichte mich vor einigen Wochen und hat mich doch zum Nachdenken gebracht. Vielleicht weil der Verfasser nicht mit erhobenem Zeigefinger agiert hat? Vielleicht weil er irgendwie schon Recht hat mit dem was er schreibt? Ich gehöre einer Generation an, die sowohl das Früher als auch das Heute kennt. Aber lest selbst:

Weiterlesen

WhatsApp – whats that?

Es ist schon wirklich erstaunlich oder vielmehr bedenklich, dass eine „primitive“ App, die vor drei Jahren noch kaum jemand kannte, so viel Wirbel machen kann. Wo sind wir inzwischen eigentlich gelandet? Jedenfalls sehen wir seit dem aktuellen WhatsApp-Update ziemlich nackig aus und die globale Erderwärmung scheint wohl auch vor Smartphones keinen Halt zu machen. Weiterlesen

Bettgeflüster – Reden Sie über Sex!

Reden Sie! Denn wenn Sie nicht über Sex reden, werden Sie bald auch keinen mehr haben. Weiterlesen