Beiträge

Was bedeutet Partnerschaftliche Treue?

Nachdem die Weihnachtsfeiern gerade eng getaktet sind, bietet sich das Thema Fremdgehen und somit die Auseinandersetzung mit »Treue« förmlich an.

Wem gegenüber wird man überhaupt untreu beziehungsweise wem gegenüber hält man eigentlich die Treue? Handelt es sich dabei immer um Menschen – also um Partner, Freunde oder auch uns selbst –, oder gibt es noch andere Formen von Treue? Weiterlesen

Wenn es in der Partnerschaft nur ein ICH gibt

In meiner Praxis höre ich oft Sätze wie: „Wenn wir gemeinsam Sport machen oder in die Berge gehen, dann gibt er das Tempo vor und ich muss hinterher hecheln. Er denkt nur an sich, nie an mich.“ Oder: „Er will noch keine Kinder, aber ob ich welche will und ob mir die Zeit davonläuft, das interessiert ihn nicht. Er bestimmt einfach für uns beide.“ Das höre ich so übrigens von Frauen und nicht von Männern.

Weiterlesen

Wunsch, Erwartung oder Forderung?

Wahrscheinlich ist in jeder Beziehung alles vorhanden: Viele Wünsche, oftmals Erwartungen und gelegentlich sicher auch Forderungen, obwohl letztere, wie man sich denken kann, in einer guten Beziehung auf Augenhöhe nichts zu suchen hat.

Weiterlesen

Barbie oder Frau?

So stellen sich Männer ihre Traumfrau vor (und das ist für uns Frauen ein Albtraum;-)): Weiterlesen

Bettgeflüster – Reden Sie über Sex!

Reden Sie! Denn wenn Sie nicht über Sex reden, werden Sie bald auch keinen mehr haben. Weiterlesen

Warum Streit in Partnerschaften Sinn macht

„Wir haben uns gestritten!“ – diese Aussage löst im Allgemeinen etwas Negatives aus. Warum ist das eigentlich so? Und liegt im Streit nicht auch eine Chance? Weiterlesen

Und nochmal Nachrichten vom Handy …

Scheint irgendwie gerade DAS Thema zu sein: Wir und unser Handy oder das des Partners. Nun sind wir auch schon eifersüchtig auf ein paar Hundert Gramm im Quadrat, und zwar angeblich mehr, als auf einen anderen Mann oder Frau. Weiterlesen

Von Liebe und Erwartungen

Eine meiner Freundinnen schickte mir die Tage folgendes Zitat von Gustave Flaubert (1821-1880):

Liebe erblüht im Staunen einer Seele,

die nichts erwartet Weiterlesen