Wann ist eine Beziehung zu Ende?

Wenn Du Dich fragst, ob Du (noch) in der richtigen Beziehung bist, wenn Du anfängst ambivalent zu denken („was wäre wenn…“) oder wenn Du bereits Trennungsgedanken zulässt, dann kannst Du davon ausgehen, dass es allerhöchste Zeit wird, Dich mit Deiner Partnerschaft auseinanderzusetzen. Es gibt durchaus einige hilfreiche Punkte, die zur Klärung der Frage: „Wann ist meine Beziehung wirklich am Ende?“ dienen können. Weiterlesen

Wenn Frauen scheinbar „grundlos“ ihren Mann verlassen

Es gibt in meiner Beziehungspraxis Situationen, die sich stark ähneln und von solch einem Szenario möchte ich heute erzählen.

Der Klient ist männlich und kommt alleine zu mir. Er steht unter Schock, weil er gerade erst erfahren hat, dass seine Frau ihn verlassen will oder schon dabei ist. Für ihn kommt das Ganze aus heiterem Himmel, denn bis zum Zeitpunkt der Offenbarung war alles, wirklich alles, perfekt! Sie hat ihm mitgeteilt, dass sie keine Gefühle mehr für ihn hat und keine Möglichkeit mehr sieht, die Beziehung wieder auf gesunde Füße zu stellen. Zugegeben, wenn sich das wirklich so zugetragen hat (eher selten der Fall), dann ist seine Fassungslosigkeit berechtigt und eine Trennung kann durchaus traumatisch erlebt werden. Er versteht jedenfalls die Welt (seine Frau) nicht mehr und die Ängste sind riesig. Was wird jetzt passieren? Weiterlesen

Destruktive, schädliche, toxische Beziehungen

Der Partner behandelt uns schlecht und trotzdem bleiben wir? Das Gegenüber tut uns nicht gut und trotzdem ziehen wir keine Konsequenz? Von Außen betrachtet macht das keinen Sinn möchte man meinen und dennoch kommt es viel häufiger vor, als wir glauben. Weiterlesen

Die Angst vor Paartherapie

Auch wenn ich persönlich genauso viele Paare wie Einzelpersonen, von denen sich Frauen und Männer auch in etwa gleich verteilen, zu meinen Klienten zähle, hält sich hartnäckig die Behauptung, dass Männer diejenigen sind, die den Schritt durch die Therapietür mehr scheuen als ihre Frauen. Weiterlesen

Wenn es nur noch ein WIR in der Partnerschaft gibt

Stellt Dir mal die ehrliche Frage, wie viele Partner aus Deiner Beziehungsvita Dein Freundeskreis schon erlebt hat und dann frage Dich, ob und welche Partnerschaft Deine Freunde überlebt hat? Ich meine hier natürlich echte Freunde und nicht kurze Bekanntschaften.

Immer wieder stelle ich fest, wie viele Menschen ihre Partnerschaft(en) über die Freundschaften stellen. Warum eigentlich?

Weiterlesen

Miteinander, Nebeneinander oder Gegeneinander?

Wenn du in einer Partnerschaft steckst, wo würdest du dich einreihen? Lebst du MIT deinem Partner, NEBEN ihm oder schon GEGEN ihn? Genaugenommen kann man nämlich jedes Paar in diese drei Kategorien einteilen.  Weiterlesen

Beziehung oder Affäre?

Mein Blog hat kürzlich ein Facelifting erhalten und ist nicht nur viel schöner und übersichtlicher geworden, sondern hat auch einiges an neuen Features bekommen. Auf diesem Weg meinen großen Dank an die „Schönheitschirurgen“. Es kann jetzt (anonym) eine Frage gestellt oder ein Wunschthema angeben werden. Hier kommt das Erste …

Weißt Du eigentlich überhaupt schon selber, was Du willst? Möchtest Du ein bisschen Spaß haben, Dich ausprobieren, und das alles möglichst unverbindlich? Oder bist Du auf der Suche nach einer festen Beziehung, weil Du eine Familie gründen und endlich ankommen willst? Wahrscheinlich stehst Du an einem Punkt in Deinem Leben, an dem eins davon für Dich passender erscheint.

5 Checkpoints: Wie ernst meint er oder sie es wirklich?

Weiterlesen

Sex Adieu!

Da zieht sie dahin, leise und schleichend, fies wie ein unsichtbarer Virus und wenn man es merkt, ist es häufig schon zu spät. Weiterlesen

Polyamorie – mehr als ein Partner

Ist die Beziehungsform Polyamorie eine tiefe Überzeugung? Oder entsteht sie möglicherweise, weil Menschen sich nicht für einen Partner entscheiden können oder wollen? Vielleicht ergibt sich diese Liebesform ja auch aus dem Frust von gescheiterten Beziehungen in Folge? Weiterlesen

Trauer in der Paartherapie?

In meinen Augen ist das schmerzvolle Thema „Trauer“ in der (Paar)Therapie absolut unterschätzt. Es dürfte nicht verwundern, dass die meisten Menschen zunächst aufgrund von Beziehungskonflikten in psychologische Praxen kommen. Es ist aber ein Trugschluss zu glauben, dass Beziehungen immer nur auf der partnerschaftlichen Ebene stattfinden. Und oftmals verbirgt sich darunter weit mehr.

Weiterlesen