Beziehungssucht und Narzissmus

Abhängigkeit von Alkohol oder Nikotin sind jedem bekannt. Wie steht es aber um emotionale Abhängigkeit in Beziehungen, der sogenannten Beziehungssucht? Wenn beispielsweise ein Partner glaubt, ohne (den einen) anderen (weiter)leben zu können? Wenn man von einer Beziehung zur nächsten hüpft? Wenn eine Trennung nur möglich ist, nachdem der nächste schon bereit steht?

In den letzten Jahren haben Verhaltenssüchte (z.B. Pornosucht, Mediensucht) stark zugenommen und es scheint etwas gewaltig schief zu laufen mit unseren Fähigkeiten in die Balance zu kommen oder zu halten. Wir verlieren unseren Bezug zur Selbstwirksamkeit und werden stattdessen zu Beziehungsjunkies. Weiterlesen

Trauer in der Paartherapie?

In meinen Augen ist das schmerzvolle Thema „Trauer“ in der (Paar)Therapie absolut unterschätzt. Es dürfte nicht verwundern, dass die meisten Menschen zunächst aufgrund von Beziehungskonflikten in psychologische Praxen kommen. Es ist aber ein Trugschluss zu glauben, dass Beziehungen immer nur auf der partnerschaftlichen Ebene stattfinden. Und oftmals verbirgt sich darunter weit mehr.

Weiterlesen

Ghosting oder Benching?

Ghosting und Benching sind zwei neue Namen für zwei alte Phänomene. Zugegeben, beides keine feine englische Art, auch wenn sie so klingen mögen. Weiterlesen

Noch jemand Angst vorm Tod?

Der Tod hat derzeit eine beeindruckende Medienpräsenz und dieser Umstand macht es uns ganz schön schwer, das für viele unangenehme Thema erfolgreich zu verdrängen. Aber was ist eigentlich daran so angsteinflößend, dass wir glauben, damit nicht umgehen zu können? Weiterlesen